Ausbildung zum Berater Krisenintervention

Der Kriseninterventionsberater ist eine Ausbildung, die befähigen soll, präklinische Krisenintervention nach traumatisierenden Ereignissen durchzuführen. Krisenintervention ist psychische "Erste Hilfe" in der Akutsituation, ein Rettungsdienst für die Seele also. Wer als Mitarbeiter der Krisenintervention in den aktiven Einsatzdienst möchte, braucht eine solide Grundausbildung.

Im Rahmen der Ausbildung werden den Teilnehmern grundsätzliche Kenntnisse der Psychosozialen Notfallversorgung für die Arbeit in den Bereichen Krisenintervention, der Einsatznachsorge und der Tätigkeit als sozialem Ansprechpartner vermittelt, um Basisbetreuungen durchführen zu können.

Das Seminar ist nicht dazu geeignet, eigene belastende Erlebnisse aufzuarbeiten. Es schafft eine Basis für die Entscheidung des weiteren Engagements im Bereich der psychosozialen Notfallversorgung.

Lehrinhalte:

Aufbau und Struktur der psychosozialen Notfallversorgung
  • Stress, Stressoren und Stressbewältigung, Psychohygiene
  • Psychotraumatologie
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Sterben/Tod/Trauer/Kultur und Religion
  • "Organisationskunde", Verhalten am Einsatzort
  • Grundlagen einer Psychosozialen Betreuung
Praktische übungen:
  • Gesprächsaufbau
  • Gesprächsführung
  • Stresstest
Begleitung in besonderen Einsatzsituationen:
  • unvorhersehbare Ereignisse
  • Personen nach Gewalterfahrung
Die Inhalte werden den Teilnehmern in Unterrichtsgesprächen, Rollenspielen und Gruppenarbeiten vermittelt.

Teilnahmevoraussetzungen:
  • Psychische und physische Stabilität und Belastbarkeit
  • Fähigkeit zur Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Eigenverantwortlichkeit und Teamfähigkeit
  • Dauer der Schulung: 40 Unterrichtseinheiten (je 45 min.)
  • Teilnehmer Personen: mindesten 6
  • Pauschalpreis für die Schulung (keine versteckten Kosten)
Sie haben noch Beratungsbedarf oder Fragen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular




Ermächtigte Ausbildungsstelle gemäß DGUV-Vorschrift 1. BG-Nr.: 8.1144
Alle BG zertifizierte Kurse für Erste Hilfe werden durch den Ausbildungsparter durchgeführt.

Büro & Meetingraum:

Bonner Str. 18

50374 Erftstadt

Akademie & Schule:

Merowingerstr. 37

50374 Erftstadt

Firmensitz &
Verwaltung:

Am Mittelpfad 3

50374 Erftstadt