Schulsanitäter

Als Schulsanitäter helfen Schüler aktiv und professionell, wenn anderen während der Unterrichtszeit etwas passiert. Allerdings nicht nur in der Schule, sondern auch in der Freizeit, beim Zeltlager oder einfach beim Einkaufen erkennen und versorgen Schulsanitäter Verletzungen.

Sie treffen Entscheidungen - Pflaster oder Verband, Ruheraum oder Rettungswagen?

In unserer Ausbildung lernen Schulsanitäter alle notwendigen Kenntnisse für diese wichtige Aufgabe.
Mitglieder im Schulsanitätsdienst sind Interessierte aus der gesamten Schülerschaft, die von uns zu qualifizierten Ersthelfer ausgebildet wurden. Sie haben sich dazu bereit erklärt, im Umfeld Schule anderen Mitschülern oder den Lehrkräften in kleineren oder größeren Notsituationen wie z.B. einer Schürfwunde oder einem Asthma-Anfall sichere und schnelle Erste Hilfe zu leisten.

Damit diese Erste Hilfe möglich ist, haben Schulsanitäter während der Schulzeit Einsatzbereitschaft. Je nach Absprache werden sie entsprechend dem Dienstplan alarmiert und leisten dann mit der Einsatztasche am Ort des Geschehens Erste Hilfe.

  • Dauer des Grundkurses: 12 Unterrichtseinheiten (je 45 min.)
  • Teilnehmer Personen: mindesten 6 maximal 15 Personen
  • Pauschalpreis für die Schulung (keine versteckten Kosten)
Sie haben noch Beratungsbedarf oder Fragen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular




Ermächtigte Ausbildungsstelle gemäß DGUV-Vorschrift 1. BG-Nr.: 8.1144
Alle BG zertifizierte Kurse für Erste Hilfe werden durch den Ausbildungsparter durchgeführt.

Büro & Meetingraum:

Bonner Str. 18

50374 Erftstadt

Akademie & Schule:

Merowingerstr. 37

50374 Erftstadt

Firmensitz &
Verwaltung:

Am Mittelpfad 3

50374 Erftstadt